• sportdirektion

World Games: letzter Tag und Abschlussfeier










Am letzten Tag der Wettkämpfe standen Jump Wasserski sowie die Halbfinals und Finals Wakeboard Boot auf dem Programm. Für Wanley ging es dabei insbesondere darum, seine beste Leistung abzurufen und damit die Konkurrenz unter Druck zu setzen. Dies gelang ihm sehr gut und mit seinem fast fehlerfreien Lauf setzte Wanley ein Zeichen. Doch die Konkurrenz in seinem Heat war noch etwas besser und so konnte sich Wanley diesesmal noch nicht für das Finale qualifizieren.

Am Sonntag gingen die Wold Games mit einem tollen Abschlussabend zu Ende. Ein buntes Stelldichein aller Mannschaften sorgte für einen würdigen Schlusspunkt. Nun gilt die Vorbereitung auf die nächsten WG 2025 in China.

79 Ansichten
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube Social  Icon