top of page
  • Wasserski Seilbahn

Wasserski Boot: TL San Gervasio


Auch in diesem Jahr reisten viele unserer Wettkampfathleten gen Süden ins vermeintlich wärmere

Italien, um sich dort bei angenehmeren Temperaturen und perfekten Bedingungen auf die

anstehende Wettkampfsaison besser vorzubereiten zu können, als es auf unseren heimischen

Gewässern möglich ist.

Im italienischen San Gervasio an der von vielen Athleten sehr beliebten Ski Schule JOLLY SKI, spielte

das Wetter diesmal leider nicht so mit und zeigte sich mit morgendlichen frostigen Temperaturen

nicht immer von der besten Sonnenseite.

Für das starke Athletenteam, das diesmal weit aus dem Norden und Süden angereist kam, bestehend

aus den Geschwistern Pepe & Maja Leonhardt, Albert Groß, Nele Scholz, Leny Wenzel, sowie Julius &

Leo Auer und Topathletin vom Spitzenkader Geena Krueger (mit Nachwuchs ;), hieß es Zähne

zusammenbeißen. Ohne ein intensives Warm-Up à la Athletikcoach Deni, ging kein Sportler auf das Wasser – absolute Voraussetzung für ein verletzungsfreies Training-Set.

Die bekannte professionelle Betreuung durch Claudio Benatti, Genadi Guralia und Matteo Luzzeri in allen drei Disziplinen, machte die widrigen Wetterbedingungen wieder wett ;) Es hieß hier trotz nicht optimaler Bedingungen, Altes festigen, Neues mitnehmen und mit ganz viel Spaß und Leidenschaft die gesetzten Trainingsziele erreichen ;)

Der beste Start in das tägliche Training mit 3-5 Sets umfasste frühes Aufstehen, ein gesundes Power- Frühstück und ein ausgiebiges Warm-up, um stets beste Trainingsvoraussetzungen zu garantieren.

In gewohnt familiärer Atmosphäre gingen dort Spaß und Sport Hand in Hand.

Alle Teamfahrer konnten bereits Erlerntes wiederauffrischen und auch schon neue Techniken und Tricks einbauen und anwenden.

Wettkampfsaison 2024 – Let´s go!

36 Ansichten

Comentários


Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube Social  Icon
bottom of page