• Wakeboard
    Wakeboard Die Wakeboarder erobern das Wasser: Sie lassen sich von einem Boot oder Lift quer durchs Wasser ziehen, springen meterhoch, drehen und verdrehen sich, stehen kopfüber und landen schließlich weich auf ihre kleinen Brettern - mit einem breiten Lächeln auf ihre Gesichter.
  • Wasserski
    Wasserski Sowohl hinter dem Boot als auch an der Seilbahn wird Wasserski wettkampfmäßig betrieben. Die Disziplinen Slalom, Trickski und Springen sind gleich und unterliegen dem Reglement der IWSF. Außerdem erfolgt eine Kombinationswertung.
  • Breitensport
    Breitensport Wasserski und Wakeboard haben in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt. Besonders duch die vielen Wasserskiseilbahnen können die Sportarten sehr leicht und von jedermann erlernt werden. Wir unterstützen Sie dabei, einen möglichst einfachen Einstieg in die Welt des Wasserski- und Wakeboardfahrens zu finden.
  • ausbildung
    ausbildung Der DWWV bildet Trainer der Kategorie A, B und C sowohl im Leistungssport- als auch im Breitensportbereich aus. Darüberhinaus werden in allen Ressorts Schiedsrichter nach den Reglements der IWWF geschult.
  • barfuss
    barfuss Barfusswasserski ist Wasserski ohne Ski oder ähnliche Geräte, die an die Füße angebracht werden - allein die nackten Füße müssen herhalten! Dafür sind Geschwindigkeiten von über 65 km/h notwendig.
  • Behindertensport
    Behindertensport Wasserski ist auch mit einer Behinderung möglich. So können selbst Rollstuhlfahrer mit speziellen Sitzski die Disziplinen Slalom, Trick und auch Springen durchführen.

WB Sportler des Jahres Wakeboard - Sportler des Jahres 2015

Die Kommission Wakeboard hat ihre Sportler des Jahres 2015 benannt – Julia Rick und Christopher Klein. Die beiden wurden auf der „boot“ für ihre großartigen Leistungen des vergangenen Jahres geehrt: Julia konnte ihren dritten EM-Titel in Folge gewinnen, dazu kam der Sieg beim WorldCup und der WWA-WM. Gleichzeitig gelang es ihr, im Jahr 2015 ungeschlagen zu bleiben. Christopher wurde Deutscher Meister, siegte beim CWWC-Stop in Tel Aviv, belegte Platz 2 beim WorldCup und das alles in seinem ersten Jahr in der open-Kategorie.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden und viele Erfolge im Jahr der Höhepunkte mit EM und WM!

Logo Sportausweis ohne    Rieste Wappen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des Präsidiums des Deutschen Wasserski- und Wakeboard- Verbandes e.V. lade ich Sie hiermit zu unserem Verbandstag am 05. und 06. März 2016 nach Rieste am Alfsee ein. Im Rahmen des Verbandstages findet auch der Jugendverbandstag statt. Die Zimmerreservierung nehmen Sie bitte direkt und sobald wie möglich im Hotel Piazza Alfsee vor. 

Als Anlage finden Sie die Anmeldung, die Tagesordnung und den vorläufigen Zeitplan zum Verbandstag.

Mit den besten Wünschen für eine gute Anreise verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Dr. Kuhnt Präsident DWWV

BA Eissler Kenneth Eissler

Die Stadt Speyer sucht ihren Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2015. Bei den Männern ist Kenneth Eissler für seine 6 Europameistertitel 2015 im Barfuß Wasserski nominiert. Bis zum 9. Februar kann online abgestimmt werden. Das Ergebnis fließt in die Wahl der Jury ein, welche am 11. Februar tagt. Das Ergebnis wird am Samstag, 5. März beim Ball des Sports veröffentlicht. Auf unten stehendem Link gibt es drei Kategorien für Sportler - Sportlerin -Mannschaft. Bitte stimmt für Kenneth ab und bei der Mannschaft für seine Fußballmannschaft, die A-Junioren des FC Speyer.

https://www.rheinpfalz.de/nc/sportlerwahl-speyer/

Jede Stimme zählt und macht Barfuß Wasserski ein wenig bekannter!         Danke für eure Unterstützung!

Logo 2016In der letzten Januarwoch findet in Düsseldorf die Messe "boot" statt

Der DWWV wird auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten sein. An den Wochenenden wird Geschäftsführer Sven Leichsenring, unter der Woche werden die Ressortleiter Boot und Wakeboard Martina Zeuner und Aaron Armborst vor Ort allen Interessierten zur Verfügung stehen.  Wir würden uns sehr über euren und ihren Besuch freuen! Zu finden sind wir in der BEACH WORLD (Halle 1).

Logo Bewerbungsverfahren 2016 gestartet

Auch im kommenden Jahr werden wieder 50 Sportvereine für ihre vorbildliche Talentförderung mit einer Förderungsprämie belohnt. Aber nur fristgerecht bis zum 31.03.2016 in der DWWV-Geschäftsstelle eingereichte Bewerbungen erhalten die Chance auf einen 5.000-Euro-Siegercheck. Im Jahr 2015 konnte diesen der ADW Riderpoint Marburg entgegen nehmen.

Allw weiteren Informationen zu „Das Grüne Band“, die Ausschreibung zum Vereinswettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf folgender Internetseite des DOSB: http://www.dosb.de/de/dasgrueneband/

Seite 1 von 33

Nächste Events

Keine Termine
Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  dosb-logo  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben