• Wasserski Boot

Großartige Erfolge bei JEM Wasserski Boot


Man muss schon sehr lange in der Historie zurückgehen, um von Medaillenerfolgen bei einer Jugend- und Junioren-EM zu berichten.

Die Gastgeber im spanischen Sesena haben mit den Titelwettkämpfen aus den Jahren2020 und 2021 in den drei Altersklassen ein Mammutprogramm in 12 Tagen gemeistert. Gleichzeitig Training und Wettkämpfe zu koordinieren war eine Herausforderung für alle Beteiligten.

Das deutsche Team ging mit jeweils 4 Sportler je Kategorie an den Start. Gleich die Jüngsten wurden zu den Erfolgreichsten. Tim Wild zeigte keinerlei Nerven und veredelte aus deutscher Sicht mit 2x Gold, 4x Silber und 1x Bronze herausragende Tage. Zwei weitere Finalteilnahmen und persönliche Bestleistungen erzielten Leny Wenzel, Nele Scholz und Kay Strohmeyer.

In der U17 konnte Emily Wenzel mit jeweils 2 x Silber im Sprung und 2x Bronze beim overall sowie einem tollen 4. und 5. Platz im Trick ihre herausragende Leistungsentwicklung der letzten Jahre bestätigen. Auch Lara Brummel stand in allen Finals und durfte sich über Bestleistungen freuen. Tim Beier und Julius Auer im Slalom vervollständigten das hervorragende Mannschaftergebnis mit Platz 6.

Das Team U21 mit Kim Niederbäumer, Ronja Parussel, Lilian Leonhardt und Finn Meier erkämpfte Platz 7 in der Mannschaftswertung. Weitere tolle Leistungen mit Finalteilnahmen erreichten Kim im Slalom und Finn mit seinem ersten 50m-Sprung.


159 Ansichten
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube Social  Icon