WM18-Dnipro Team-GermanyIn diesem Jahr war es wieder soweit und die Weltelite im Seilbahn-Wasserski kam zur WM im ukrainischen Dnipropetrowsk zusammen. Die deutsche Mannschaft trat unter Teamcaptain Björn Pech mit Isabel Bossow, Jana Meier, Simon Herrmann, Niklas Heinicke, René Klein und Robin Senge im Kampf um die begehrten Medaillen an. Hinzu kamen Christian Weiland, Alexander Graw und Stephan Römer, welche als Spezialisten starteten.

Bereits vier Tage vor dem offiziellen Wettkampfstart bezogen die Deutschen das Mannschaftshotel. Zum ersten Training konnten dann aber leider nur einige Fahrer antreten, da diverse Gepäckstücke den Weg in die Ukraine erst verspätet gefunden haben.

Ein drohender Sturm, welcher für den Finaltag vorhergesehen war, brachte die weiteren Trainingsvorbereitungen durcheinander, als sich der Veranstalter dazu entschied, den Wettkampf in kompakter Form vorzuziehen.

Die Vorläufe am Freitag und Samstag sollten dann neben der Entscheidung über die Final-Teilnehmer auch die WM-Medaillen für die Mannschaftswertung ermitteln. Unsere Fahrer erwischten dabei sehr gute Durchläufe in allen Disziplinen. Allen voran Simon Herrmann, der mit seinem Slalom Vorlaufsieg wichtige Punkte „einfuhr“. Mit weiteren starken Leistungen von Robin Senge und Nicklas Heinicke im Trick und Springen, von Jana Meier und René Klein im Slalom konnte die Bronzemedaille nach Deutschland geholt werden, die von den extra angereisten Fans begeistert gefeiert wurde. Gold holte Weißrussland vor der Slowakei.

WM18-Dnipro Jana-Springen

In den Finalläufen konnten die deutschen Fahrer leider nicht Ihre volle Leistung abrufen. Dennoch reichte es für zahlreiche Top 10 Platzierungen in diversen Disziplinen. Beachtlich waren zudem die beiden sechsten Plätze in der Kombinationswertung von Jana Meier und Nicklas Heinicke.

 

 

WM18-Dnipro Team-Germany-Platz-3

 

Alle Läufe der WM können hier geschaut werden:
TV-Übertragung - Tag 1 
TV-Übertragung - Tag 2

Alle Ergebnisse der WM:
WM Dnipro - Ergebnisse

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben